Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Homepage Christian Schlögl

Mit großer Bestürzung müssen wir bekannt geben, dass ao.Univ.-Prof. Dr. Christian Schlögl am 14.5.2024 völlig überraschend verstorben ist. Prof. Schlögl trug durch zahlreiche Publikationen auf den Gebieten der Informationswissenschaft und der Scientometrie maßgeblich zum internationalen Ansehen des Instituts bei. Besonders zu betonen ist sein Einsatz um internationale Forschungskooperationen und Studierendenmobilität. Er widmete sich intensiv der akademischen Lehre und der Betreuung zahlreicher Abschlussarbeiten. Bei seinen Institutskolleginnen und -kollegen war seine konstruktive und konsensorientierte Art besonders geschätzt. Einen Nachruf finden Sie unter.

 

Prof. Schlögl ist seit 1990 am Institut für Informationswissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz beschäftigt. In der Zeit vom 1. September 1996 bis zum 31. Oktober 1997 hat er den Fachhochschul-Studiengang Informationsberufe in Eisenstadt aufgebaut. Nach seiner Rückkehr an die Universität hat er seine Habilitation im Bereich des Informationsmanagements fertiggestellt (Lehrbefugnis: Wirtschaftsinformatik und Informationswissenschaft). Von 2017 bis 2020 war er Leiter des Instituts für Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik.

Wissenschaftlicher Werdegang

  • September 1990 - Oktober 19991: Vertragsassistent am Institut für Informationswissenschaft
  • Oktober 1991 - August 1996: Universitätsassistent am Institut für Informationswissenschaft
  • Juli 1995: Promotion an der Universität Graz (Thema der Dissertation: Datenmanagement auf dem Prüfstand)
  • September 1997 - Oktober 1998: Aufbau des Fachhochschul-Studiengangs Informationsberufe in Eisenstadt, Funktion: Studiengangsleiter
  • November 1997 - Februar 2001: Universitätsassistent am Institut für Informationswissenschaft
  • Februar 2001: Habilitation zum Thema Bestandsaufnahme Informationsmanagement, Lehrbefugnis für Wirtschaftsinformatik und Informationswissenschaft
  • seit März 2001: Universitätsdozent am Institut für Informationswissenschaft
  • seit 2004: stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Interuniversitären Universitätslehrganges "Library and Information Studies"
  • seit 2013: Leiter des Joint Degree Masterstudiums "Global Studies on Management and Information Science" (GLOMIS)
  • Oktober 2017 - September 2010: Leiter des Instituts für Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik

Arbeitsschwerpunkte

  • Informations- und Wissensmanagement
  • Infometrie und Szientometrie, Social-Media-Analysen
  • Informationskompetenz

Lehre

Regelmäßige Lehrveranstaltungen aus folgenden Bereichen:    

Bachelor:

  • Informationskompetenz für die Wirtschaftswissenschaften
  • Datenmodellierung und Datenbanken
  • Geschäftsprozeßmodellierung (Informationswissenschaft)

Master:     

  • Business Intelligence and Analytics
  • Masterseminar

Doktorat:

  • Empirische Methoden

 

  • Erasmus-Koordinator an der SOWI-Fakultät

 

Publikationen

  • SSCI / Web of Science-Publikationen: ResearcherID
    • h-Index Web of Science (Stand: Ende 2020): 11
    • Publikationen im Web of Science (Stand: Ende 2020): 30
    • Zitate Web of Science (Stand: Ende 2020): 406
  • Details: siehe Forschungsportal

 

Drittmittelprojekte

  • Joint Degree Program Global Studies on Management and Information Science (GLOMIS) (gefördert von der EU)
  • European Information Science Education: Encouraging Mobility and Learning Outcomes Harmonization (EINFOSE) (gefördert von der EU)
  • Information management functions in national economies. An analysis of the information sector in Austria (gefördert von Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank)
  • Wissensmanagement in einem Architekturbüro (gefördert von FFG, Innovationsscheck)

Externe Forschungsaufenthalte

  • November 1999: Syracuse University, School of Information Studies (Prof. Dr. Rolf Wigand)
  • September 2001: University of Arkansas at Little Rock, Department of Information Science and Systems Engineering (Dr. Nicholas Karlson)

Sonstiges

Mitglied im Editorial Board von folgenden Zeitschriften:

  • LIBER Quarterly
  • Journal of Information Science Theory and Practice (2014 - 2020)
  • Information – Wissenschaft und Praxis
  • YIS Young Information Scientist

 

Mitglied im Programmkomitee von folgenden Tagungen/Tagungsreihen:
    •    International Symposium on Information Science (ISI)
    •    ASIST Annual Meeting
    •    International Conference on Scientometrics and Informetrics (ISSI)
    •    IADIS e-Commerce-Tagung
    •    International Conference on Science and Technology Indicators (STI)
    •    I-Know-Tagung
  

Gutachter für zahlreiche internationale wissenschaftliche Zeitschriften:
    •    Journal of the Association of Information Science and Technology
    •    Journal of Informetrics
    •    Journal of Documentation
    •    Journal of Information Science
    •    Journal of Information and Organizational Science
    •    Journal of Information Science Theory and Practice
    •    Scientometrics
    •    International Journal of Library and Information Science
    •    Internet Research
    •    Information Research
    •    LIBER Quarterly
    •    Aslib Proceedings
    •    Information – Wissenschaft und Praxis
    •    it Information Technology
 

Gutachter für Einrichtungen im Bereich der Forschungsförderung:

Institutsleitung

Univ.-Prof. Dr.

Ulrich Pferschy

Telefon:+43 316 380 - 3496

Institutssekretariat

Bereich Operations Research und Bereich Supply Chain Management

Mag.

Margit Grisold

Universitätsstraße 15/E3

Telefon:+43 316 380 - 3490

Montag bis Freitag,
09:00 bis 12:00,
und
Mittwoch 14:00 bis 15:00 in der Vorlesungszeit

Institutssekretariat

Bereich Information Systems Wirtschaftssprachen

Sonja Schreckmair

Universitätsstraße 15/F3

Telefon:+43 316 380 - 3560

Montag bis Freitag,
09:00 bis 12:00,
und Mittwoch
14:00 - 15:00

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.